Ernährungsmedizinische Beratung

Als Diätologin begleite ich Sie gerne bei ihrer Ernährungsumstellung und berücksichtige Ihre individuellen Ernährungsbedürfnisse und Erkrankungen. Ich unterstütze Sie mit praktischen Tipps bei der Umsetzung im Alltag!

Es gibt keine Maßnahme zur Vorbeugung von Krankheiten, die wirkungsvoller und kostengünstiger wäre als richtige Ernährung.
(Prof. Dr. K.H.Bässler, Universität Mainz)

Lesen Sie hier was Diätologen ausmacht und wie ich Ihnen helfen kann zu einem gesünderen Lebensstil zu gelangen!

Daniela Pfeiffer

Ernährungs-beratung

Im Rahmen einer ernährungsmedizinischen Beratung erhalten Sie einen individuell auf sie zugeschnittenen Ernährungstherapieplan.

Abnehm – Coaching

Bei ihrer Ernährungsumstellung stehe ich ihnen als Diätologin mit meiner jahrelangen Erfahrung zur Verfügung. Ein individuell für Sie adaptierter Speiseplan rundet das Coaching – Abnehmprogramm ab.

Ernährung im Sport

Das richtige Essen und Trinken ist für alle sportreibenden Personen von großer Bedeutung, denn mehr als die Hälfte der Leistungseinbrüche sind auf Ernährungsfehler zurückzuführen.

Gesunde Ernährung zur Stärkung des Immunsystems

Ein gesunder Lebensstil ist die Voraussetzung für ein gut funktionierendes Immunsystem. Mit einer gesunden Ernährung tragen Sie maßgeblich zu einer starken Immunabwehr bei.

Der Darm ist das größte Immunorgan des Körpers. Das korrekte Zusammenspiel von Darmimmunsystem, unserem Mikrobiom (Darmflora) und der Ernährung ist für die Gesundheit des Menschen von großer Bedeutung.

Bioimpedanzanalyse (BIA) zur Verlaufskontrolle

Die Bioimpedanzanalyse dient der Bestimmung der Körperzusammensetzung und eignet sich hervorragend zur Verlaufskontrolle im Rahmen einer Ernährungsumstellung. Die BIA ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Analyse der Körperkompartimente wie fettfreie Masse = Muskelmasse und extracelluläre Masse (Knochen, Knorpel) und Fettmasse. Im Rahmen der ernährungsmedizinischen Betreuung biete ich Ihnen in meiner Ordination diese BIA Messung an.

Coronavirus Informationen

Folgende Coronavirus Informationen gelten für Patientinnen und Patienten in der diätologischen Praxis:

  • Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben.
  • Kommen Sie nur einzeln in die Praxis (Ausnahme sind Kinder mit Müttern oder Erziehungsberechtigten).
  • Händehygiene beachten! Händeschütteln vermeiden, regelmäßiges Waschen und / oder Desinfizieren der Hände.
  • FFP-2 Maske verwenden.
  • Mindestabstand von 2 Metern einhalten.
  • Nicht in die Handfläche husten oder niesen! Einmaltaschentuch oder Ellenbeuge verwenden und dabei abwenden.